Verschmutztes Wasser in Teheran

Nachricht aus Facebook. Die italienische Übersetzung ist auch im Blog zu finden.

Wie ihr euch erinnert hat unser Freund  Anfang des Sommers 2009 einige  Berichte aus dem Innern des Landes auf die Beurteilungen, welche durch die Organisationen zur Gefahrenabwehr gemacht wurden,  indiziert, dass mit Hinblick auf die Bevölkerungsstruktur von Teheran und die relativ grosse Zahl von Studenten, es beinahe unmöglich ist Unruhen zu kontrollieren (nach den Berichten) ohne aufwändigen gebrauch von Sicherheitskräften zu machen. Und im Falle von bewaffneten Auseinandersetzungen, werden die Konsequenzen für die Regierungen zu gross sein. Basierend auf diesem Bericht, wurde zur gleichen Zeit ein Antrag heraus formuliert über die Möglichkeit die Bewohner der  Hauptstadt weg von Teheran zu bewegen. Mr. Ahmadinejad and Vahidi diskutierten die Ansichten der Befürworter und  der Gegner zu dieser Bewegung, während der Sitzung des Obersten Führers.

Im Rahmen dieser Sitzung, wurde vereinbart, dass der Transfer  4 – 6 Jahre dauern wird, im Einklang mit Phase I,wird  der Umzug der Zentralregierung Organisation von drei Ministerien und vier Universitäten im volle Gange sein.

Gemäss Einschätzungen von  letzem Herbst  von der Sicherheitsorganisation der Revolutionswache und Teheran Polizei wurde abgeschlossen, dass bis die Bevölkerung von Teheran bis auf mindestens 8 Millionen Menschen reduziert wurde und bins 200 000 Studenten weg von Teheran und Karaj transferiert wurden, es unmöglich wäre die Unruhen abzustellen. In Anlehnung daran, Ahmadinejad und seine Unterstützer  haben die Idee eines Erdbeben als Entschuldigung hervorgebracht.

Vor kurzem haben wir beunruhigende Nachrichten erhalten, dass eine Vereinbarungen getroffen wurde, in welcher Teheran während des Sommers 2010 in nördlicher Nachbarschaft von Teheran  die Wasserquellen “verwalten und verschmutzen” wird, was die Gesundheit der Bürger reduzieren wird, wodurch die politische Aktivitäten reduziert werden und auch auf lange Sicht kann dies verwendet werden um einen grossen Teil der Bevölkerung von Nord-Teheran raus aus Teheran zu bewegen  (nördlicher Teil von Vali-Asr-Ost/ West Richtungen).  Einschränkungen der Wasserfilter Kapazitäten und der Fähigkeiten der Pumpen werden als Vorwand genutzt die Bewohner dieses Gebiets anzuregen ausserhalb von Teheran zu ziehen, wo  sie garantiert Immobilien mit Kosar und andere Wohltätigkeitsstiftungen kaufen können.

Die erste Quelle zu diesem Report, ist ein Studienkolleg, welcher mir Details und  Besonderheiten schickte, welche hauptsächlich auf ein Projekt hinweist bei  dem die  Revolutionswache und Verteidigungsministerium seit 1999 im Rahmen von “Verteidigen gegen mikroskopische Waffen” in Verbindung mit drei Forschungsteams aus Russland und Ukraine zusammenarbeitet. Sie arbeiteten in Razi Institut, Isfahan Universität und Pastor Institut.

Die Schadstoffe gibt es in vier verschiedenen Kategorien und wir haben bis jetzt von zwei Kategorien berichte. Die zwei anderen Kategorien sind neu und wir wissen nicht viel über sie. Zwei Kategorien von Schadstoffen wurden an Gefangen von Gohar-Dasht. Kahrizak, Amol und Malayer getestet, in dem man ihnen das Trinkwasser verschmutzte und die Resultate wurden ausgewertet.

In all diesen Fällen, weisen unsere Berichte darauf hin, dass die Gefahr für Leben minimal ist ausser für Babies unter einem Jahr und ältere Menschen.  Diejenigen, die eine Geschichte von Atemwegserkrankungen und Probleme mit dem Futter ihres Darmes haben, sind die Ausnahme.

Bewohner welche zu Opfer diese r “kontrollierten Erkrankung” wurde,  werden in der Lage sein ihre Gesundheit wieder herstellen zu können. Nachdem die Krankheit entdeckt wurde (durch Bluttests) und durch den Einsatz von Medikamenten, sagen die Experten der WHO (Welt Gesundheitsorganisation) das Trinkwasser für drei Minuten gekocht werden muss um so die Gefahr erheblich zu reduzieren ( wenn es ohne Eis genutzt wird). Es ist nicht nötig das Wasser für die Essensvorbereitung zu kochen. Für das Zähneputzen müssen  die älteren und kleineren Kinder  gekochtes Wasser (kalt) benützen.

Es ist unsere Pflicht an dieser Stelle diese Neue, ohne Chaos zu verbreiten. Aber wir müssen warnen, dass diese neue Krankheiten auf dem Weg sind,  was durch einige einfache Massnahmen verhindert werden kann. Es ist sehr wichtig zu beachten, dass die Bewohner niedrigen Strom verbrauchen im Wasser zu kochen um einen Stromausfall zu verhindern.

Auch wenn es Chaos und Verwüstung gibt, wird  dies der Regierung eine Ausrede mehr  geben um Teheran zu evakuieren und es wäre viel leichter ein verlassenes Teheran zu unterdrücken.

Wir fragen euch alle unseren Bewohnern zu helfen.

Seyed Mehdi Torabi, Teheran

Eingefügt aus <http://www.facebook.com/notes/chuck-hamilton-rzm/regime-is-to-pollute-water-in-tehran-english-translation/398305182864>

Annunci

2 comments

Rispondi

Inserisci i tuoi dati qui sotto o clicca su un'icona per effettuare l'accesso:

Logo WordPress.com

Stai commentando usando il tuo account WordPress.com. Chiudi sessione / Modifica )

Foto Twitter

Stai commentando usando il tuo account Twitter. Chiudi sessione / Modifica )

Foto di Facebook

Stai commentando usando il tuo account Facebook. Chiudi sessione / Modifica )

Google+ photo

Stai commentando usando il tuo account Google+. Chiudi sessione / Modifica )

Connessione a %s...